U8 gewinnt gegen Estrela

Heute (30.10.2016) spielte unsere U8 ihr elftes Ligaspiel der RECCOSS LEAGUE. Nach der dicken Niederlage am Vortag gegen Tabellenführer Kohoku SC (0:21) wollten wir es heute gegen Estrela besser machen. Die jungen Adler kämpften von Beginn bis zum Schluss und erkämpften sich die 3 Punkte mit einem 2:0. Die Tore schossen die beiden Erstklässler A. H. und Fritz B.

Ohne die Stammspieler Espen S., Shuma G. und Nao K. starteten wir ins heutige Spiel. Wir wollten nicht mehr dieselben Fehler machen wie am Vortag gegen Kohoku. Da haben wir phasenweise das Kämpfen eingestellt und gingen nicht immer zum Ball. Des Weiteren wollten wir nach Balleroberung schneller nach vorne kommen. Dies setzten die Eagles hervorragend um! Die Jungs hielten heute ihren Positionen richtig gut ein und ergänzten sich super. Hinten machten wir es schön eng, vorne versuchten wir das Spielfeld größer zu nutzen. Estrela spielte ebenfalls konzentriert, sodass es ein Spiel auf Augenhöhe war. Unsere beiden “Kleinen” machten allerdings den Unterschied aus! Erst setzte sich A. auf der halbrechten Seite durch und brachte uns die Führung. Dann spielte Kenzo T. einen überragenden Pass auf den freistehenden Fritz vor dem Tor, der den Ball annahm und gekonnt zum 2:0 einschoss. Hinten hielten wir die 0 mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung fest.

In der zweiten Halbzeit machte Estrela dann mehr Druck. Wir hatten nun etwas mehr in unserer eigenen Hälfte zu tun, hatten aber auch immer wieder Entlastungsangriffe. Kenzo zeigte sehr gute Übersicht und setzte seine Mitspieler des Öfteren toll in Szene. Fast erzielte das Geburtstagskind Luis E. dann das 3:0, doch der gegnerische Torwart konnte klären. Hinten hatten wir zugegebenermaßen etwas Glück, auch wenn die Abwehr um Ferdinand L., Lennart N. und Ken R. meist gut stand. Einmal rettete der Pfosten, sonst schafften wir es irgendwie immer den Ball aus der Gefahrenzone zu befördern. Am Ende hatte A. noch eine gute Chance, aber der Torwart klärte erneut. Wir konnten das 2:0 verwalten und gingen verdient als Sieger vom Platz! Die Eagles haben toll gekämpft; wir belegen weiterhin den dritten Platz! Weiter so!

Kodai